Evangelische Kirchen Header Lutherische Stadtkirche Kirche in Wien
WillkommenAktuellesUnser TeamGemeindelebenDiakonieKirchenmusikKunst & KircheStadtkirche
Lutherische Stadtkirche
Suche
 
ängste freunde - Kabarett und Musik 

Wir laden sehr herzlich ein zur 
Theater-Matinee 

mit Johannes Michael Modeß und Christoph Bielefeld
 
Stadtkirche
 
am Sonntag zu Erntedank, 
2.10.2016, um 13h
 

WAS "ON STAGE" WAR IN UNSERER LUTHERISCHEN STADTKIRCHE:
 

ELEKTRA
Hugo von Hofmannsthal

Freitag, 23. Oktober, 19h
 
Stadtkirche
 
Elektra wartet sehnsüchtig auf ihren verbannten Bruder Orest, der Rache üben soll an ihrer Mutter Klytämnestra und deren Geliebten Ägisth. Die beiden haben einst gemeinsam Agamemnon getötet, Elektras über alles geliebten Vater. „Ich weiß nicht wie die Götter sind, ich weiß nur, sie haben diese Tat mir auferlegt und sie verwerfen mich wofern ich schaudre" (Orest). Hugo von Hoffmannsthal konzentriert die Vorlage des Sophokles fein und präzise auf psychologische Vorgänge in einer absterbenden dekadenten Gesellschaft und bringt den Zuschauer immer wieder zur Auseinandersetzung mit persönlicher Schuld. Nach einigen erfolgreichen Vorstellungen im Theater SPIELRAUM nun auch als Gastspiel in der Kirche.

Mit: Shirina Granmayeh, Jakob Oberschlick, Henrietta Rauth, Fanni Schneider, Nikolaas von Schrader
Inszenierung: Matti Melchinger
Assistenz & Video: Florian Eder
 
DA GEHT EIN MENSCH

Da geht ein Mensch, da geht Alexander Granach (1890-1945).
Ein Schauspieler, wie er im Buche steht.
Wortwörtlich im Buche, denn seine gleichnamige Autobiographie
ist ein lebendiges, witziges und philosophisches Werk.

Mit Matti Melchinger

am
Freitag,
den 22. November,
17h
LESUNG
19h FILM
in der Kirche
 
>>>
 
DER TOR UND DER TOD
von HOGO VON HOFFMANNSTHAL

am
Mittwoch,
den 20. November,
19h
in der Kirche

Im Anschluss laden wir ein zu Brot und Wein
 
_______________


 
PEACE PLEASE! Ein Bertha von Suttner Journal

Ein großartiges Gastspiel von portraittheater
Es spielten: Anita Zieher und Udo Bachmair
Regie: Brigitte Pointner

13. März, 19.00 Uhr
Lutherische Stadtkirche

 
________________
 
Theodor Fontane
EFFI BRIEST:
EIN PROZESS


Dramatisierung & Regie: Matti Melchinger
mit
Flora Pálffy
Angela Walker
Julia Plach
Sophie Huber
Matti Melchinger


MITTWOCH, 20. Februar
19h
in der Lutherischen Stadtkirche


Der Eintritt war frei - Spenden herzlich erbeten für die SEELSORGE der GEMEINDE.
Es war ein gelungener, wunderbarer Abend!
Dank an das junge SchauspielerInnen-Team!
 
Kunst
nach Yasmina Reza
adaptiert für 3 Frauen

> Spenden in der Höhe von 500 € haben wir dankend entgegen genommen:
für die rumänischen Kinderheime Baraolt und Tirgu Secuiesc
und für die Renovierung der Orgel
 
 
StadtkircheSO HAT ES ANGEFANGEN, DAS ERSTE MAL THEATER IN DER KIRCHE:

On Stage - in der Kirche
Thomas Bernhard
von und mit Matti Melchinger
auf die Bühne gebracht -
Mittwoch, 7. März, 19 Uhr
 
Stadtkirche
Stadtkirche
Stadtkirche
 
 
EvangeliumEvangelisch seinKirche zum NachlesenImpressumKontaktStadtkirche
Lutherische Stadtkirche Kirche zum Nachlesen
www.stadtkirche.at   Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Wien-Innere Stadt, Dorotheergasse 18, 1010 WIEN   Tel. 01 - 512 83 92
Stadtkirche
Evangelisch Lutherische Stadtkirche