Liebe Pfarrgemeinde!

um ein Zeichen gegen die Abschaffung des Karfreitags zu setzen, bittet die Superintendentur und wir als Pfarrgemeinde, dass möglichst viele Menschen aus jeder Gemeinde sich am Karfreitag nach dem 10.00 Uhr Gottesdienst für dieses gemeinsame Zeichen Zeit nehmen.

Die Diözese lädt in folgender Weise ein:
An der Debatte um den „Karfreitag als Feiertag“ hängt viel mehr als nur Arbeitsrecht oder Wirtschaftsinteressen.

Es geht um christlichen Glauben, um die Relevanz von Religion für die Gesellschaft.
Es geht um den Umgang mit Minderheiten und um gegenseitigen Respekt.
Darum laden wir alle ein – egal welche Konfession oder Nicht-Konfession:

Kommen Sie zur Karfreitags-Aktion am 19. April im 1. Bezirk in Wien (siehe Anhang) und seien Sie zwischen
11.30h und 13.00h anwesend, damit Sie um 12.30h beim gemeinsamen Symbol-Foto dabei sind!

Gemeinsam können wir mehr bewegen!

Programm (vorläufiger Stand!!!) :
– 11.30 Uhr Orgelmusik bei offenen Kirchentüren, Speis und Trank
– 12.10 Uhr Andächtiges, Wortbeiträge, gemeinsames Singen – auch Univ.-Prof. Dr. Ulrich Körtner wird sprechen
– 12.30 Uhr Symbol-Foto (Höhepunkt! Hier sollen alle Delegationen aus den Pfarrgemeinden vor Ort sein – GEMEINSAM wollen wir ein Zeichen setzen!)
– Danach: Segen, gemeinsames Lied
– Ende 13.30 Uhr