„Die kleine Hilfe“ ist eine Aktion der Stadtdiakonie Wien, die dabei hilft Nachbarschaftshilfe während der Corona-Krise zu organisieren. Wir bringen Hilfesuchende und Hilfswillige zusammen. 

Viele Menschen können derzeit ihre Wohnung nicht oder nur schwer verlassen. Manche von uns brauchen deshalb kleine Hilfen im Alltag. – Und manche Menschen können wegen der Corona-Krise derzeit ihrer Erwerbs-Arbeit nicht nachgehen, und haben mehr Zeit. Und sie wollen ihren Nachbarn und Nachbarinnen im Alltag helfen.

„Die kleine Hilfe“ bringt Hilfesuchende und HelferInnen zusammen.

Sie brauchen jemanden, der oder die

  • für Sie Einkäufe oder Besorgungen macht?
  • mit Ihrem Hund Gassi geht?
  • einfach einmal am Telefon für Sie da ist
    (telefonische Besuchsdienste)? 
  • Für Sie den Müll hinunterbringt?
  • Ihnen mit dem Internet oder PC hilft?
  • Oder Ihr Handyguthaben für Sie auflädt?

Dann melden Sie sich!

Telefon: 01 208 58 93 – 12 (Das Büro der Stadtdiakonie ist Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr telefonisch erreichbar)

Auf diakonie.at/die-kleine-hilfe haben wir ein Formular eingerichtet, wo Sie uns Ihre Bedürfnisse und ihren Kontakt rund um die Uhr hinterlassen können. Wir brauchen nur einige wenige Informationen von Ihnen, um die richtige Person, die richtige Hilfe für Sie zu finden.

Verraten Sie uns bitte: Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihren Wohnort, Ihre Erreichbarkeit (Telefonnummer, E-Mail) und wobei Sie Unterstützung benötigen.  (Ihre Daten werden von Stadtdiakonie Wien nicht über diese Aktion hinaus gespeichert oder verwendet!)

Wir rufen Sie verlässlich an und finden die benötigte Unterstützung für Sie!

Sie möchten Ihre Hilfe anbieten? – Dann melden Sie sich!

Bitte füllen Sie unser Online Formular auf diakonie.at/die-kleine-hilfe aus.

Wir brauchen von Ihnen folgende Informationen: Name, Geburtsdatum, SV Nummer, Wohnadresse, die Art und Form der Hilfeleistung, die sie sich vorstellen können, Ihre Erreichbarkeit (Telefon und E-Mail) und ihren Gesundheitszustand.

Passen wir aufeinander auf und lassen wir niemanden allein!  

Mehr Infos: www.teamhoffnungstraeger.at